Risikofrei buchen während der Corona-Lage…

Aus aktuellem Anlass haben wir unsere Stornobedingungen der schwierigen Situation angepasst. Bitte beachten Sie dazu unsere Empfehlungen und Stornobedingungen während der Corona-Ausnahmezeiten:


Vom 18. Mai 2020 an ist auch in Baden-Württemberg das touristische Reise- und Übernachtungsverbot für Ferienwohnungen wieder aufgehoben. Dennoch kann sich in diesen unsicheren Zeiten die Lage aber auch wieder ändern, wenn sich nicht alle an die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen halten.

Auch für uns als Gastgeber ist das alles nicht ganz einfach. Lange konnten wir wegen der Corona-Einschränkungen nicht dem nachgehen, was wir lieben: Unseren Gästen einen schönen Aufenthalt bieten.

Wir freuen uns daher sehr, dass das Reisen endlich wieder möglich ist, und stellen uns für Sie aber notgedrungen auch darauf ein, dass die Lage sich wieder ändern könnte. 

Sollten Sie aufgrund erneuter Reiseeinschränkungen wegen der Corona-Lage nicht anreisen können, dürfen Sie mit unserer Flexibilität rechnen:

Falls es zu Ihrem gebuchten Reisedatum wieder erneute Corona-Reiseverbote geben sollte, die eine Anreise nicht möglich machen würden, oder einen frühzeitigen Abbruch der Reise notwendig machen, dürfen Sie den verloren gegangenen Zeitraum kostenfrei stornieren oder umbuchen.

Sie würden uns natürlich sehr helfen, wenn Sie statt einer Stornierung die Möglichkeit einer Umbuchung nutzen würden:

Kein Risiko für Sie: flexible Umbuchung bis 31.12.2022

Falls es in Ihrem Buchungszeitraum keine durch Corona bedingten Reiseeinschränkungen gibt, und die Reise daher stattfinden könnte, greifen unsere regulären Stornobedingungen:

Bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 10%, bzw. mindestens EUR 50,00; bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 40%; bis zum 22. Tag vor Reiseantritt 50%; danach 80%; bei Nichtantritt der Reise 90%.

Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung:

Grundsätzlich empfehlen wir immer eine Reisekosten-Rücktrittversicherung abzuschließen, sodass Sie auch außerhalb der Corona-Einschränkungen weitgehend abgesichert sind.

Informieren Sie sich z.B. beim Stiftung Warentest-Sieger  www.travelsecure.de. Travelsecure akzeptiert umfangsreiche Stornogründe und bezahlt auch dann im Krankheitsfall, falls Sie selbst an Corona erkranken würden.